Passagier stürzte in der Alma-ATA-Ebene erzählt die Einzelheiten der Katastrophe

0
169

Foto: Victor Tretjakov / AP

Ein Passagier-Flugzeug, das abgestürzt in Kasachstan ist Almaty, erzählte die details der Katastrophe. Ihre Worte, die führt RIA Novosti.

Nach Ihr, den liner doppelt rose und Höhe verloren, dann war „schreckliches Geräusch“ und das Flugzeug begann, schief zu gehen. Sie sagte auch, dass der Flug vom Flughafen verzögert wurde. Vor dem Absturz hörte Sie „ein schreckliches Geräusch, ob der Motor, oder etwas anderes“. „Alles war wie ein Film: Schreien, Schreien, Schreien Menschen. Ich bin verloren in diesem moment die Gabe der Rede“, — sagte der Passagier.

Das Flugzeug stürzte in die Häuser am morgen des 27. Dezember beim Abflug von dem Flughafen von Alma-ATA. An Bord waren 95 Passagiere und 5 crew-Mitglieder. Nach den neuesten Informationen, die Abstürzen neun Menschen getötet, aber die Daten werden ständig aktualisiert. Die Russen waren nicht unter den Passagieren. Als vorbereitende Ursachen der Katastrophe genannt Motorschaden.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here