Offenbart ist die Verwendung von übergewicht bei Krebs

0
106

Bild: fgbu „national medical research center of radiology“

Wissenschaftler an der Universität Flinders in Australien haben herausgefunden, dass übergewicht in einigen Fällen kann helfen, im Kampf gegen den Krebs. Darüber berichtet in einer Pressemitteilung auf EurekAlert!.

Die Forscher analysierten die Ergebnisse von klinischen Studien der Droge tatlisumak, die in der Behandlung von nicht-kleinzelligem Lungenkrebs und festgestellt, dass die Durchschnittliche und hohen body-mass-index trägt zu einer besseren Empfindlichkeit des Patienten auf die Therapie. Dies kontrastiert mit der Tatsache, dass übergewicht und Fettleibigkeit erhöht das Risiko der Entwicklung von malignen Tumoren.

Bei Patienten, die ein inhibitor der immun-checkpoints hat sich deutlich verringert Sterblichkeit. Nach Ansicht der Wissenschaftler, ist es notwendig, weitere Studien zur Klärung der zugrundeliegenden Mechanismen der paradoxen Reaktionen auf anti-Krebs-Therapie.

Zur gleichen Zeit, nach Schätzungen der who, die jedes Jahr sterben 2,8 Millionen Menschen, die in Verbindung mit übergewicht oder Fettleibigkeit. Höhere Körpergewicht führt zu einem Anstieg des Blutdruck -, Cholesterin-und insulin-Resistenz. Es ist bekannt, dass mit zunehmendem body-mass-index erhöht das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankung, ischämischen Schlaganfall und diabetes mellitus der Typ 2.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here