Netflix konfrontiert mit einem boykott, weil die Komödie über Jesus Homosexuell

0
188

Foto: Netflix

Streaming-Dienst Netflix hat vor sich einen boykott über die Komödie „die Erste Versuchung Christi“, die sagt über Jesus-schwul. Es wird berichtet von Yahoo Movies.

Das Netzwerk ist an Popularität gewinnt hashtag #CanceloNetflix („Abbrechen “ Netflix“), unter denen die Nutzer werden aufgefordert, bis zur Abmeldung von dem Dienst. Einige Benutzer auch posten screenshots, um zu bestätigen, dass Sie aufgehört haben zu zahlen für die Dienstleistungen des Unternehmens und Löschung meines account auf der website. Twitter-hashtag sammelte mehr als 110 tausend Referenzen.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Anzahl der boykott Netflix erhöht, nachdem das Amt des brasilianischen Comedy-Gruppe “ Porta dos Fundos eingebunden in die Dreharbeiten zu einem Film über Jesus, warf mehrere Molotow-cocktails. Die Gruppe „Menschen in den Rebellen-Kommando von einer großen brasilianischen Familie integralistas“ hat behauptet, die Verantwortung für den Vorfall, während die Vertreter des Porta dos Fundos äußerte die Hoffnung, dass Brasilien „überleben dieser Sturm von Hass und Liebe wird siegen mit der Freiheit der Rede.“

Frühestens im Dezember Change.org es wurde eine petition mit Forderung nach Entfernung der Komödie „die Erste Versuchung Christi“ aus dem Netflix-Katalog. Derzeit, erzielte es 2,3 Millionen Unterschriften.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here