In St. Petersburg die taxi Fahrer schlagen vergewaltigt und ein Passagier

0
103

Foto: Vladimir Song / RIA Novosti

In St. Petersburg, 25-Jahr-alten Mädchen angesprochen-Polizei mit der Anweisung, Sie wurde geschlagen und vergewaltigt, von einem Taxifahrer. Das teilte die Akademie „Operativer cover“.

Nach der Veröffentlichung, am 22 Dezember im Grand hotel in Mikhailovskaya street im zentralen Bereich der Stadt, der Fahrer schlug dem Opfer auf den Kopf, und dann Zwang Sie zum Oralsex mit ihm. Das Mädchen ging zur Polizei vier Tage später, am Dezember 26.

Das Mädchen wurde ins Krankenhaus mit einer Kopfverletzung und Verdacht auf Gehirnerschütterung. In der Führung der Polizei wird das Auto Renault Logan mit dem St. Petersburg Zimmer. Ist überprüft.

Früher wurde berichtet, dass in Moskau ein taxi-Fahrer vergewaltigt ein Mädchen, das wurde wieder mit einem Freund nach Hause von einem Nachtclub im Zentrum der Stadt und schlief im Auto. Der 30-jährige Fahrer wurde festgenommen, auf Verhör gestand er die Tat. Gegen ihn eröffnete ein Strafverfahren nach Artikel 131 des Strafgesetzbuches („Vergewaltigung“).

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here