In Russland, beurteilt die situation mit einer Strafe für das Fliegen über der Krim

0
102

Michail Sheremet Foto: Vladimir Trefilov / RIA Novosti

Staatsduma Stellvertreter Michail Sheremet aufgerufen blöde situation mit der Zahlung von Kasachstan in die Ukraine die erste Strafe für das Fliegen über der Krim. Es wird berichtet, RIA Novosti am Freitag, 27. Dezember.

„Es ist eine große Torheit, auf dem ein Teil der Kasachischen Fluggesellschaft, aber wenn Sie mehr Geld haben, so dass die Kasachen sehr gut Leben“, — sagte Sheremet.

Der MP forderte Kasachstan nicht zu gehen über „Piraten-Politik der Kiewer Behörden“. Er erinnerte an den Russischen status der Halbinsel. Die Ukraine hat keine rechtlichen Gründe zu verlangen, den Fonds aus anderen Mitgliedstaaten für Flüge über Russisches Territorium, sagte der Abgeordnete.

Kommentierte die Geldstrafe in Höhe von 560 Millionen Dollar, die die Ukrainische Seite ist entstanden, um die Fluggesellschaften Russlands, Mikhail Sheremet, sagte, dass „jemand ist nicht verpflichtet zu zahlen“.

„Die ukrainischen Behörden werden dazu verpflichtet, Wertersatz für die zerstörte Verkehrsinfrastruktur der Halbinsel“, Schloss er.

Früher am Freitag wurde bekannt, dass die Ukraine durchgesetzt, die erste Geldstrafe für den Flug über die Krim. Kasachstan Euro-Asia Air bezahlt hat, 5.9 tausend Dollar für Ihr Flugzeug 8 Aug flog über die Krim.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here