In den Vereinigten Staaten beschlossen, zu erklären, Sanktionen gegen Deripaska

0
89

Oleg Deepercutt: Maxim Shemetov / Reuters

Das US-Finanzministerium hat beschlossen, zu declassify die Materialien, die erklärt, dass die Einführung von Sanktionen gegen den Russischen Milliardär Oleg Deripaska. Dies schreibt gehört Grigorij Berezkin der RBC.

Für 75 Tage, bis Februar 21, 2020, der Milliardär muss, um alle Materialien auf der Grundlage von denen, die gegen ihn gestartet. Auch die amerikanische Seite muss überprüfen Sie die Anfrage für die überprüfung der Sanktionen.

Deripaska Anwalt Alexei Melnikov sagte, dass jeder Mensch das Recht hat, zu wissen, die Anschuldigungen gegen ihn. „Nach einem langen Ausfall zur Erfüllung Ihrer prozessualen Pflichten, die US Treasury hat endlich hörte mir die Argumente und Deripaska vereinbart offenzulegen, die zuvor geheim [Dokumente]“, wurde er zitiert von RBC.

Ein Teil der Materialien, die das Gericht als Argumente für die Einführung der Maßnahmen eingestuft wurden. Es wird darauf hingewiesen, dass das amerikanische Ministerium der Finanzen angekündigt, nur Texte der Zeitungen Der Nation, Der Telegraph und Die Times — Sie diente auch als Rechtfertigung für die Verhängung von Sanktionen.

Mitte November, Deripaska versuchte, gegen die Entscheidung des amerikanischen Gerichts und an das Office for foreign assets control (OFAC) des Finanzministeriums ein Plädoyer für die Aufhebung der Sanktionen. Insbesondere versucht er zu widerlegen, einen der Gründe — die Arbeit in den Russischen Energiesektor. Früher hat der Geschäftsmann im Besitz der EuroSibEnergo, aber das ist nicht wahr, denn Deripaska ist nicht mehr in der Kontrolle des En+, in denen er enthalten ist.

Das us-Finanzministerium verhängt Sanktionen gegen Deripaska und acht seiner Vermögenswerte im April 2018. Im Januar 2019, die Einschränkungen gegen die En+, RUSAL und EuroSibEnergo abgeworfen wurden, aufgrund der erreichten mit der US-Treasury-Vereinbarung. Aber der rest der Gesellschaft und persönlich Oleg Deripaska blieb unter Sanktionen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here