Für den nördlichen Seeweg bauen sieben neue Atom-Eisbrecher

0
181

Foto: Paul Löwen / RIA Novosti

Ostsee Werft (Teil von United shipbuilding Corporation), wird der Bau von fünf Atom-Eisbrechern bis 2026, die verwendet werden auf dem nördlichen Seeweg, berichtete der TV-Sender „Russland 24“ der stellvertretende Ministerpräsident Jurij Borisov.

Laut ihm, diese Schiffe mit einer Kapazität von 60 megawatt wird führen Sie auf den Pfad, wo „heute konzentrieren sich unsere Reserven an öl und gas.“ Auch bis 2020 an der far Eastern Werft „Zvezda“ beginnt der Neubau von zwei Eisbrechern „Führer“.

„Das ist sieben dieser Eisbrecher plus diesel-Elektro-Eisbrechern bieten fast ganzjährig Verkehr entlang des nördlichen Seeweges“, — sagte Borissow.

Früher wurde berichtet, dass bis 2033 „Rosatom“ wird der Kommission drei Eisbrecher Lider, mit einer Kapazität von 120 Megawatt. Kopf Eisbrecher beginnen die arbeiten im Dezember 2027, die erste serielle Schiff — im Dezember 2032. Es wird erwartet, dass der „Führer“ wird das erste in der Welt icebreaker, die das ganze Jahr über leiten die Schiffe durch die Nordostpassage.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here