Die wanted-Liste der reichsten Russen erklärt

0
135

Elena Baturinoj: Sergej Guneev / RIA Novosti

Die Vertreter der reichsten Russen, die Witwe des ehemaligen Bürgermeisters von Moskau Juri Michailowitsch Luschkow Jelena Baturina, erklärte der Erklärung es wollte. Gennady Terebkov nannte den Vorfall einen raider Angriff von den Strukturen des Milliardärs Michail Fridman, berichtete im Besitz von Grigory Berezkin der RBC.

Nach ihm, Friedman verwendet den Bruder Unternehmer Viktor Baturin und „Zumutungen.“ Und die Tatsache, dass dies geschieht unmittelbar nach dem Tod von Luschkow ruft die Gegner „Besondere Verachtung“, sagte Terebkov.

Er versprach, dass die Entscheidung Berufung eingelegt werden, und betonte, dass der Richter ignorierte die Anwesenheit eines rechtsbeistands und SCHRIFTLICHEN Erklärungen der Beklagten zur Bestätigung Ihrer Autorität. Auch um die Qualifikation Bord, sagte Terebkov, erhielt die Anweisung, mit der bitte zu prüfen, die Aktionen der Richter.

Die Klage wurde von Arentsen von Sanjeev, Finanz-Manager in der Insolvenz-Fall von Viktor Baturin. Früher, die Unternehmerin, sagte, dass in seiner Haltung in Russland, der den Fall untersucht, Fälschung, durch die er Zugang zu Ihren Fonds. Manjeet sagt, dass das nicht stimmt.

Die wanted-Liste ist aufgrund der Tatsache, dass die Richter Fehler an Baturina und persönlich, klären Ihre Rechte und Pflichten. Reichsten Russischen Frau reagiert nicht auf Anrufe und Briefe, und seine Vertreter geben keine Kontakte.

Der Staat Baturina ist geschätzt bei $ 1,2 Milliarden. Sie erkannte die reichste Frau in Russland nicht das erste Jahr. Seine wichtigsten Aktiva sind das 75 Prozent der Anteile an der Deutsche Hersteller von Membran-Strukturen Hightex und mehrere Bau-Projekte in Europa und den Vereinigten Staaten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here