Die Vereinigten Staaten einführen wollte-Friedenstruppen in der Donbass

0
92

Foto: Vitali Komar / AP

Im Donbass würde es sich lohnen, Einführung internationaler Friedenstruppen innerhalb der Rückkehr in die Ukraine der eine die Kontrolle über die region. Dies wurde festgestellt, indem charge d ‚ Affaires der USA in der Ukraine William Taylor in einem interview für Ukrainische portal ZN.UA.

In seinen Worten, der diplomat kam aus der Tatsache, dass im Donbass russische Kräfte zu verlassen. Er merkte an, dass diese option bereits diskutiert, in der ukrainischen Staat und seinem Vorgänger Kurt Volker gearbeitet, versucht, dies zu erreichen. Er wies darauf hin, dass in Kiew kürzlich wieder wollte eine solche Lösung.

„Dies könnte ein Zwischenschritt zwischen der Abreise der Russen aus dem Donbass und der Wiederherstellung der vollen ukrainischen Kontrolle über das,“ — führt Ausgabe die Worte von Taylor.

Die Beschreibung der möglichen Zusendung von peacekeeping-mission, merkte er, dass es sein muss, genehmigt durch den UN-Sicherheitsrat und die internationale Gemeinschaft zu finanzieren. „In der Mitte von Europa, den Laufenden bewaffneten Konflikt, und die Länder sollten bereit sein zu zahlen, um es zu stoppen,“, sagte Taylor.

Der Amerikaner betonte auch, dass die guten Beziehungen zwischen Russland und der EU und den Vereinigten Staaten wird nicht, bis „das problem der Donbass und der Krim“, werden nicht zugelassen.

14 Dec Kiew plant die Einführung der Friedenstruppen in der Donbass, kommentierte in der Föderation Rat Senator Alexei pushkov, Ivan Farago aufgerufen, Ihre Fantasien und erklärte, dass Russland wird nicht zulassen, dass der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen zur Genehmigung einer solchen Maßnahme.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here