Die Ukraine hat angekündigt, die Einführung von „unvoreingenommenen“ Kanal für Donbass

0
124

Foto: Dmitry Korotaev / Kommersant

Stellvertretender Minister für Jugend und Sport der Ukraine Anatoly Maksimchuk kündigte die Einführung im Februar 2020-TV-Kanal für die Bewohner, die außerhalb der Kontrolle Kiews, Territorien von Donbass. Darüber schreibt „RBC-die Ukraine“.

Ende Oktober Minister für Kultur, Jugend und Sport der Ukraine Volodymyr Borodyansky sagte, dass die Ukraine für drei Monate erstellen Sie einen TV-Sender für die Ausstrahlung in unkontrollierte Kiew Gebiet von Donezk und Lugansk. Nach ihm, die Programme auf dem neuen Kanal ausgestrahlt werden, sowohl in Ukrainisch und in Russisch.

Im Oktober, die Werchowna Rada Dmitry Razumkov als der bedeutendste Aspekt der reintegration des Donbass Informationspolitik, denn „die Rückkehr Menschen brauchen geistige“. Er bemerkte auch, dass die Rückkehr der region in die Ukraine benötigen eine Reihe von humanitären Aktivitäten.

Vladimir Zelensky hat angekündigt, eine groß angelegte Informations-Krieg in der Donbass unmittelbar nach dem Gewinn der Präsidentschaftswahl. So der Präsident der Ukraine beabsichtigt, zu reintegrieren unkontrollierte Kiew Gebiet. Über seine Pläne zur Einführung einer Russisch-sprachigen Kanal für die Menschen in Donbass, sagte er im Wahlkampf.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here