Die Tochter des legendären Schauspieler hat beschlossen, zu verklagen restaurants, weil mein Vater

0
117

Foto: Wikipedia

Shannon Lee, Tochter des legendären Schauspieler und Kampfsportler Bruce Lee, verklagt eine chinesische fast-food-Kette Real Kungfu, aufgrund der illegalen Nutzung eines Bildes von Ihrem Vater auf das logo. Über es schreibt Bloomberg.

Die Tochter von Bruce Lee durch das Gericht in Shanghai erfordert Echtes Kungfu 30 Millionen US-Dollar und eine Entschädigung für Anwalts-und Gerichtskosten. Sie behauptet, dass die restaurant-Kette hat nichts zu tun mit Bruce Lee, und verlangen, daß Sie sofort entfernen Sie alle Bilder, die mit Windows Real-Kungfu. Die Klage wurde von der Firma Bruce Lee Enterprises, die von Shannon Lee.

Das Unternehmen sagte, dass die Klage überrascht die Familie Lee und gehen zu verklagen, weil restaurants Real Kungfu verwenden Sie das Bild des Schauspielers im Jahr 2004. Insgesamt hat das Netzwerk über 600 Verkaufsstellen in China, schreibt die Associated Press.

Bruce Lee — amerikanischen und Hong Kong Schauspieler, kung-fu-Meister und Förderer der chinesischen Kampfkünste. Berühmt wurde er Dank der Arbeit der AktivistInnen und inszenierte Szenen mit kämpfen. Wenn arbeitete an Filmen wie „Fist of fury“ und „way of the dragon“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here