Die Russen vorhergesagt „Druck sah“ für das Neue Jahr

0
124

Foto: Alexander Avilov / AGN „Moskau“

Plötzliche Veränderungen in der Druck, dass die Meteorologen es nennen, „Druck von der Säge“, wird nach Moskau für das Neue Jahr, sagte RIA Novosti, führender Experte des Zentrums Wetter „Phobos“ Alexander Sinenko.

Nach ihm, springt in den atmosphärischen Druck startet dann am 31. Dezember und dauert mehrere Tage. Die Meteorologen erklärten, dass Sie durch die wiederholte Erhöhung und Verringerung der Temperatur der Luft ab. Also, am Samstag, 28. Dezember, der Tag wird von null bis plus zwei Grad. Sonntag, Dezember 29, minus vier oder fünf Grad. 30 und 31 Dezember, die Temperaturen werden wieder positive Werte, und beginnen Sie dann wieder ein wenig kalt. „Aber nicht für lange, nur für zwei oder drei Tage. Dann re-Sitz der Zyklon und die warme Luft Masse“, — sagte Sinenko, stellt fest, dass „das Ende dieses Prozesses, in der das Wetter ist nicht vorhersehbar.“

Früher, der stellvertretende Direktor des Hydrometeorologischen Zentrums Russlands, Roman Vilfand vorhergesagt in der Hauptstadt, die Regen und Schneeregen Dezember 31.

In diesem winter in Moskau wird ein oder zwei Grad über der klimatischen norm und wird eines der weichsten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here