Der journalist starb bei einem Flugzeugabsturz in Kasachstan

0
189

Foto: Timur Batyrshin / RIA Novosti

Managing editor Kasachstan online-Publikation Informburo.kz Dana Kruglov starb bei einem Flugzeugabsturz Bek Air in der Nähe von Alma-ATA. Dies berichtet auf der website der Medien.

Nach der Ressource, 35-jährige journalist war, denken zu verschieben, den Flug für ein paar Tage wegen geplanter business-meetings in Alma-ATA. Fliegen, Flug, was später abgestürzt ist, hat Sie entschieden, weil er wollte, um zu Feiern das Neue Jahr mit seinen Eltern in Askar.

Editor Informburo.kz Mikhail Dorofeyev, sagte, dass der Tod Kruglova — ein schrecklicher Verlust für die Redaktion. Kruglov Anfang 2019 war er Redakteur, und von 1. Dezember bis zum head-up-Untersuchungen. Sie begann Ihre Arbeit im Verlagswesen im Jahr 2016, eine post-reporter.

Bek Air Verkehrsflugzeug stürzte auf die Häuser am morgen des 27. Dezember, beim Start vom Flughafen von Alma-ATA. Eine vorläufige version des Unfall — Motorschaden. Die Untersuchung betrachtet die version von technische Störungen und Pilotenfehler. Nach Angaben des Innenministeriums, 12 Menschen wurden getötet und 49 verletzt wurden.

Nach dem Absturz in Kasachstan hat geerdet Passagier-Flugzeug Fokker-100. Das Verbot verhängt wurde, zur Aufklärung der Ursachen der Katastrophe. Die gesamte Flotte des Unternehmens Bek Air, dessen Flugzeug abgestürzt ist, denn gerade an solchen Zwischenlagen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here