Aktualisiert die Zahl der Opfer bei Flugzeugabsturz in Kasachstan

0
104

Foto: Vladimir Tretjakow / AP

Das Ministerium für innere Angelegenheiten von Kasachstan sagte, die Zahl der Opfer bei Flugzeugabsturz in der Nähe von Alma-ATA. Es wird berichtet von RIA Novosti.

Nach den neuesten Daten des Ministeriums, 12 Menschen kamen ums Leben, weitere 49 wurden verletzt.

Auch, „Interfax“ berichtet, dass an Bord waren auch ausländische Staatsangehörige: zwei Bürger der Ukraine, ein Bürger von Kirgisistan Bürger von China. Die Toten und Verletzten ist nicht unter Ihnen.

Das Flugzeug stürzte in die Häuser am morgen des 27. Dezember beim Abflug von dem Flughafen von Alma-ATA. Die Russen waren nicht unter den Passagieren. Als vorbereitende Ursachen der Katastrophe genannt Motorschaden.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here