Sie hat Sie geworfen PaperHOUSE drei-Monats-Tochter an den Straßenrand

0
104

Foto: Ilya Naymushin / RIA Novosti

Die Einwohner von Kemerovo region traten an den Straßenrand, die drei-Monats-Tochter, als der Gedanke, dass das Mädchen erstickt und aufgehört zu atmen. Dies berichtet auf der website der regionalen Abteilung des Investigative Committee.

24. Dezember, die Polizei erhielt einen Bericht über das verschwinden der 36-jährigen Anwohner und Ihre drei-Monats-Tochter. Es wird festgestellt, dass die Frau das Haus verließ, mit einem Auto in Tomsk. Nach ein paar Stunden der russe wurde von der Polizei angehalten, aber das Kind mit Ihr nicht war. Die Ermittler, erklärte Sie, dass Sie das Kind verlassen am Straßenrand, die Entscheidung, dass das Mädchen tot war. Im moment, den Aufenthaltsort der Mädchen unbekannt.

Beschlagnahmt aus dem Hause baby-Sachen, der Vater wurde in Frage gestellt. Die Frau wurde festgenommen. In Naher Zukunft wird es im Krankenhaus um Ihr geistiger Zustand. SK gebracht hat kriminellen Fall unter dem Artikel „in“ Teil 2 Artikel 105 des Strafgesetzbuches („Murder, das die junge person, die offensichtlich für schuldig, dass Sie in einem hilflosen Zustand“).

Früher wurde berichtet, dass die Eltern der vier Jungs, die Sie gefunden hat, auf der Rennstrecke in der Nähe von Krasnodar, beschuldigte Sie der Kindesentführung. Frau hat zoosexaoj und an diesem Tag ging um die Rettung des abgestürzten Hund. Auf dem Weg bemerkte Sie einen Mann sitzen auf der Seite des Kindes. Der Aktivist nahm sich die Zeit, Gespräch mit dem Jungen in dem video, wo das Kind sagt, er ging mit seinem Vater, aber er ließ ihn. Die Frau setzte den Jungen in das Auto und fuhr zur Polizei. Der Mann selbst sagte, dass Sie zusammen waren auf der Suche für einen Hut, der Sohn war aus dem Fenster geworfen. Vater angeblich etwas entfernt vom Kind und sah, dass eine Frau setzt ihn in das Auto und nimmt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here