Im Fall der PMC „WASCHBÄR“ zusammen mit der Journalistin „der Neuen Zeitung“ suchte das Akademiemitglied

0
106

Foto: Oleg Karsaev / „Kommersant“

Das Akademiemitglied der Russischen Akademie der Wissenschaften und der Russischen Akademie der medizinischen Wissenschaften Michael Paltseva gesucht wurde in der so genannten PMCs „E. N. Über.T. Corp.“ (regionale öffentliche Organisation „United people‘ s community partnership“), als der journalist der „Nowaja Gazeta“ Julia liovochkina Machavariani (Polukhina). Über diese Zeitung „Kommersant“.

Nach der Veröffentlichung, die Mitarbeiter des Investigative Committee of Russia (TFR) und der Kriminalpolizei mit Unterstützung von Spezialkräften einen Besuch abstattete, um sich ein Landhaus in Moskau die Wohnung des Akademikers. Sicherheitskräfte haben nicht zugelassen, dass der Anwalt den Kopf auf Untersuchungen, zu erklären, dass er keinen Vertrag mit Wissenschaftlern, Ihre Interessen zu schützen. Der Anwalt sah diese Ablehnung als eine „juristische Empörung“ und versprach, den Appell an die Staatsanwaltschaft und der TFR. Nach der Suche der Sicherheitskräfte nicht verhaften Paltseva.

Am 17 Dezember wurde berichtet, dass die Berater von Akademiemitglied Andrej Molokoedov beschuldigt der Beteiligung in der kriminellen Gemeinschaft, die Kämpfer von private military companies (PMCs) „E. N. Über.T.“.

Laut den Ermittlern, Molokoedov beauftragt zwei „Waschbären“ im Jahr 2018 unter Androhung von Gewalt zu berauben die Einwohner von Tuapse Peter Suponeva Teil des Landes grenzt an land gehören der Akademiker in das Dorf Lermontovo (Tuapse Bezirk der region Krasnodar). Zwischen den Nachbarn hatte einen Konflikt: Finger gedacht Suponev etabliert die Grenze zwischen den Bereichen mit der Verletzung seiner Interessen.

In der TFR glauben, dass Polukhina eingeführt Molokoedov mit dem Leiter der „Waschbären“ römischen Talentwise, der hat zwei seiner Soldaten für die militärische Unterstützung der akademischen in Konflikt mit einem Nachbarn.

Laut den Ermittlern, am 18 August 2018 PMCs Soldaten Denis Karaban und basilikum Minchin betrat die garage Suponeva, wo er verlangte, dass er zur übertragung der Rechte auf land im Wert von 300 tausend Rubel. Der Mann berichtete von der Erpressung an die Strafverfolgungsbehörden festgenommen, die die Karaban, Minica und Molokoedov.

26 Dec-2019 für die Befragung in der TFR, neben der journalist, bekam die Frau Molokoedov. In einer Presse-Dienst des Ministeriums sagte, dass Marcoulier (Polukhina) veröffentlicht, nach der Vernehmung. Informiert zu „Nowaja Gaseta“ berichtet, dass am morgen des Dezember 26, der journalist weggenommen wurde, in eine unbekannte Richtung, nachdem die Suche in Ihrer Wohnung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here