Die Zahl der Opfer kenterte auf der Russischen Autobahn bus gesagt

0
91

Foto: gorod48.ru

In der Unfall von einem Passagier-bus in der Lipezk region acht Menschen wurden verletzt, zwei wurden getötet, berichtet „Interfax“. Zunächst wurde berichtet über die 15 Opfer.

Alle Opfer sind die Bürger von Georgien, berichtet TASS der Leiter der Stanovlyansky Bezirk Sergey Nikitin.

Unter den opfern eines minderjährigen, er wird ins Krankenhaus gebracht, berichtete in einem Einzel Pflicht dispatching service. Gemäß anderer, die ärzte Besuch von 15 Leuten, keiner von Ihnen benötigte Krankenhausaufenthalt, Sie erhielt Prellungen und Abschürfungen.

Unfall mit einem bus ereignete sich an der 356 kilometer der Autobahn M-4-don, in der Nähe des Dorfes Arancino Stanovlyansky Bezirk. Er „wandte sich“, denn er war das fahren auf einer vereisten Straße.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here