Die veröffentlichten Fotos von dem Arsenal von einer Bande von Mörder-VETERANOV FSB

0
116

Fotos vom Ort der Inhaftierung

Im Fall von Veteranen der Spezialeinheiten des FSB, beschuldigt, an den Morden von Geschäftsleuten, die sich seit mehr als 15 sucht, in dem es beschlagnahmt große Mengen Waffen und Sprengstoff. Am Donnerstag, Dezember 26, sagte die Quelle „Tape.ru“.

Nach seinen Recherchen wurden durchgeführt in Moskau, der region Moskau und Wladimir-region. In der letztgenannten region war gefunden caches von Waffen VETERANOV FSB: trotyl Kontrolleure, ELECTROVIPRYAMITEL hand-Panzerabwehr-Granatwerfer, Pistolen, umgewandelt von einem zivilen, Munition und Granaten F1. Es fanden sich gefälschte Kennzeichen Vorort Polizei vermutlich eine Gruppierung für kriminelle Zwecke.

Fotos vom Ort der Inhaftierung 1/4

Drei Veteranen des FSB beschuldigt, bei Aufnahmen der Moskauer Unternehmer verpflichtet, vor ein paar Jahren. Laut den Ermittlern, das erste Verbrechen, das Sie begangen im Jahr 2008 auf die Straße don: schoss das Auto des Unternehmers eine große Summe Geld. Tötete zwei Menschen — ein Unternehmer und sein Fahrer. In 2012, Sie töteten einen anderen Unternehmer.

Veteranen der special forces, wurde in Moskau festgenommen, der in Moskau und Vladimir Regionen in einer gemeinsamen Aktion des RCDS, Regardie, dem Innenministerium und dem FSB. Insgesamt in dem Fall sind sechs Menschen, drei von Ihnen sind immer noch im status von Zeugen.

In der Hauptstadt Abteilung des Investigative Committee „Ribbon.ru“ berichtet, dass, je nach der Rolle, die jeder der Angeklagten aufgeladen mit dem Mord an zwei und mehr Personen, begangen von einer organisierten Gruppe aus eigennützigen Motiven, mit dem Ziel, zu verbergen, ein anderes Verbrechen. Die Kriminalpolizei geht weiter. Die Konsequenz wird Antrag auf Verhaftung des Beschuldigten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here