Die Ukraine wird aufhören zu existieren, die Generalstaatsanwaltschaft

0
112

Ruslan Ryaboshapko: Zuma / TASS

Vom 2. Januar 2020, statt der Generalstaatsanwaltschaft der Ukraine, die aufhören zu arbeiten, in den letzten Tagen 2019, wird eine neue Behörde — die Generalstaatsanwaltschaft. Dies wurde festgestellt durch die Leiterin der Abteilung Ruslan riaboshapka, Berichte „Interfax-die Ukraine“.

„Wir beginnen unsere Arbeit aus der zweiten Januar, ab diesem moment nicht mehr vorhanden, die Staatsanwaltschaft als institution“, sagte er. Nach Ryaboshapko, von 2,5 tausend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach Abschluss der Zertifizierung und die Aktualisierung der Struktur ist ungefähr 1,5 tausend Menschen. „Tausende von Staatsanwälten und Staatsanwälte — Positionen, die reduziert wurden,“ — sagte der Leiter der Generalstaatsanwaltschaft.

Er fügte hinzu, dass vom 20. Januar nächsten Jahres starten, ein zusätzlicher Satz für die vakante Position, die heute über 200. Ryaboshapka darauf hingewiesen, dass die Personal-Auswahl-Prozess werden die gleichen sein, wie bei eine erneute. Er betonte, dass das update Personal wird vollständig abgeschlossen sein, bis September 2020.

Im Juni, der Präsident der Ukraine, Wladimir Zelensky änderte den Namen der administration des Präsidenten für das Amt des Präsidenten. Neue Ziele der Reform Körper, wie bereits im Erlass des Präsidenten, wurde der Experte und analytischen, rechtlichen und informatorischen Anhörung des Präsidenten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here