Die endgültige Versöhnung von Russland und der Ukraine über gas

0
139

Alexander Novacote: Vladimir Fedorenko / RIA Novosti

Russland und die Ukraine vereinbarten, weiterhin den transit von gas nach 2020, die Parteien unterzeichnen eine Vereinbarung über die Streitschlichtung bis Dezember 29. Der Termin für die endgültige Aussöhnung zwischen Kiew und Moskau in dieser Frage genannt wurde der Minister für Energetik Russlands Alexander Novak in einem interview, das im Besitz von Grigory Berezkin Veröffentlichung RBC.

Der Minister beantwortet die Frage, warum Russland in die Gespräche mit der Ukraine über gas haben sich Ihren ursprünglichen strengen Anforderungen, und vereinbart zu zahlen, bezeichnet durch das Stockholmer Schiedsgericht zu einer Geldstrafe von drei Milliarden Dollar. Der Minister nannte die Entscheidung ein Kompromiss und für beide Seiten vorteilhaft. „[Diese Lösung wird], die es uns ermöglichen, öffnen Sie eine neue Seite in den Beziehungen mit den ukrainischen Kollegen“, — sagte Novak.

Russland und die Ukraine im Dezember 2019 wurde vereinbart, auch weiterhin gas-transit nach Europa in den nächsten fünf Jahren. Die russische Seite Bestand auf der „null-option“, und versprach zu zahlen Kiew für fast drei Milliarden Dollar Schulden. Die Ukraine wird zurücktreten, ein neuer Prozess fast 12 Milliarden US-Dollar und zum erlöschen der Forderung des antimonopolkomitees der Moskauer 7,4 Milliarden Euro.

Zur gleichen Zeit, „der Gazprom“ hat die reduzierte Lieferung von Erdgas durch die Ukraine mit einem 90 Milliarden Kubikmeter im Jahr 2019 auf 65 Milliarden im Jahr 2020 und zu 40 Milliarden Kubikmeter im Jahr 2021-th. Novak, in einem interview darauf hingewiesen, dass die Volumina der gas-transit sind minimal und Sie können sich erhöhen.

Zuvor war die Vereinbarung zwischen Moskau und Kiew als Russland die Niederlage. Die Tatsache, dass die Ukrainische Energieminister Alexej Orgel sagte, dass die Ukraine in fünf Jahren zu verdienen, auf der Durchreise von 15 Milliarden Dollar — durchschnittlich drei Milliarden Euro pro Jahr. Dies entspricht der Menge, die Gazprom zahlt die Ukraine jetzt. Jedoch, in Anbetracht der Tatsache, dass die Versorgung im Jahr 2020 werden deutlich weniger, es kann geschlossen werden, dass die rate von Pumpen für Russland wächst um fast die Hälfte.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here