Die Außenminister kommen in Belarus

0
86

Mike Paniotto: Drew Angerer / Getty Images

US-Außenministerin Mike Pompeo besuchen Belarus zu einem offiziellen Besuch im Januar 2020. Es wird berichtet von Außenpolitik.

Wie die Zeitung fest, die Regierung von Präsident Donald trump entwickelt sich eine Beziehung mit „das Letzte Land ganz in der Umlaufbahn von Moskau“ auf dem hintergrund der Tatsache, dass die Beziehungen mit Russland sind schlimmer als je zuvor seit dem kalten Krieg. Die Autoren der FP erinnerte daran, dass Weißrussland „Letzte Diktatur Europas“, schickte die us-Botschafters 2008 wegen der Sanktionen gegen die Verletzung der Menschenrechte.

Die Außenminister kommen in Minsk zum ersten mal in der Geschichte von Belarus als Unabhängiger Staat. Aber dies ist nicht der erste Besuch von einem so hohen Niveau zum letzten mal im August, das Land war, besuchte der Berater des Präsidenten für nationale Sicherheit John Bolton.

13 Dec Belarus Wunsch geäußert, die Teilnahme an NATO militärische übungen, so lange, wie der Betrachter. Es wird berichtet, dass die Parteien verhandeln.

Vor dieser NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg sagte, dass die Allianz sieht keine Bedrohungen auf dem Teil von Weißrussland und suchen eine engere Zusammenarbeit mit Minsk. Er erinnerte daran, dass Belarus und der NATO-partner seit 1995. Der Generalsekretär stellte auch fest, dass die Beziehungen der NATO mit dem offiziellen Minsk „basierend auf dem gemeinsamen Interesse und offenen Dialog“ und entwickeln sollte.

Im November dieses Jahres stellvertretender Minister für auswärtige Angelegenheiten von Belarus Oleg Kravchenko, sagte, dass das Land die Geheimdienste bauen Ihre Kooperation mit den US-Geheimdiensten und militärischen Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern fortgesetzt, im Jahr 2015, und „wurde vor kurzem vereinbart, einen regelmäßigen plan der Interaktion“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here