Die Art und Weise Putin um die Fruchtbarkeit zu erhöhen wurde genehmigt

0
92

Foto: Leonhard Foeger / Reuters

Die Schnecke, die Landwirtschaft in Russland in Zusammenhang mit den landwirtschaftlichen Tätigkeiten. Diese Aussage wurde von Landwirtschaftsminister Dmitrij Patruschew, „Interfax“.

Ihm zufolge ist die Zucht von Schnecken können Staatliche Beihilfen erhalten, vor allem gewährt. „Unternehmen können Ihnen die Unterstützung Maßnahmen, die für die meisten relevant“, sagte er.

In anderen Worten, das Ministerium bewilligte die Idee des Präsidenten der Russischen Föderation Wladimir Putin. Frühestens im Dezember, schlug er eine Methode zur Steigerung der Fruchtbarkeit des Landes. Das Staatsoberhaupt wies die Rosselkhoznadzor schneller zu finden, einen Weg zur Lösung der Frage der Versorgung von einer der Arten von Schnecken.

Der Präsident erwähnt, dass Schnecken nicht nur eine gute Ernährung Produkt, sondern auch die Möglichkeit zur Steigerung der Geburtenrate in Russland. „Hören Sie, die Männer? Alle Schnecken! Zur gleichen Zeit, lösen das demographische problem“, scherzte er. So der Staatschef reagierte auf die Worte von einem der Teilnehmer, dass die Schnecke ist das stärkste Aphrodisiakum der Welt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here