Der Stab der Nachfolger von Hitler gekauft wurde, für zwei Millionen Rubel

0
88

Rahmen: C – &T-Auktionatoren / YouTube

In Großbritannien kam unter den hammer grossadmiral der Stange, die gehörte der Nachfolger von Adolf Hitler den Reichspräsidenten Deutschland Karl Dönitz. Berichtet die Daily Mail.

Auktion C&T Versteigerungen fanden in Ashford, Kent. Gold überzogenes hohles Metall rod, bedeckt mit blauen samt und Eisen, die Symbole mit dem emblem des Dritten Reiches, die Armatur und das eiserne Kreuz gekauft, für 25 tausend Pfund sterling (zwei Millionen Rubel).

Mitarbeiter der Auktion erklärt, dass die Ausstellung stieß auf großes Interesse bei Sammlern aus dem Vereinigten Königreich, Deutschland und den USA. Verkauft bei einer Auktion Stab war eine Kopie, die Karl Doenitz erhalten nach zehn Jahren im Gefängnis.

Der original-Stab beschlagnahmt wurde von britischen Soldaten und, nach Sammler, können Kosten bis zu 300 tausend Pfund (24 Millionen Euro). Es ist aufbewahrt im britischen Museum.

Im April, bei einer Auktion im us-Bundesstaat Maryland legte das Telegramm, welches der Führer des Dritten Reiches Adolf Hitler kurz vor seinem Selbstmord schickte General-Feldmarschall Ferdinand Schoerner. In einem Telegramm vom 24. April 1945, Hitler beantwortet den Anruf von der Intrigant: „ich bleibe in Berlin, um die Vorteile der Teilnahme an der entscheidenden Schlacht für Deutschland und zeigen ein gutes Beispiel für alle anderen. Ich glaube, dass in dieser Weise dienen, Deutschland, den besten service“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here