Der beschuldigte im Fall „Netzwerk“ angefordert hat, von 6 bis 18 Jahren im Gefängnis

0
163

Foto: home „Rupression: Informationen über das „Netzwerk“ auf Facebook

Die Staatsanwaltschaft gebeten, für sieben Angeklagte im Fall, nicht in einer terroristischen Organisation „Netzwerk“ von 6 bis 18 Jahren im Gefängnis. Am Donnerstag, Dezember 26, laut dem Radiosender „Moskau Sagt“.

Der Fall ist, gehört in das Priwolschski Bezirks-Militärgericht. Also, Dmitry Pchelintseva und Ilya Shaturskogo, die als die Organisatoren der terroristischen Gemeinschaft, der Staatsanwaltschaft gefordert, um auf 18 und 16. Fünf Mitglieder der terroristischen Gemeinschaft beantragt wird die Strafe in der form der Haft für den Begriff von 6 bis 14 Jahren.

Die Angeklagten im Strafverfahren — die Einwohner von Pensa und Sankt Petersburg im Alter von 20 bis 30 Jahre alt — wird vorgeworfen, den Versuch zum Sturz der verfassungsmäßigen Ordnung und Absicht zu sprengen, die Büros der „Vereinigten Russland“, auf der post und Polizei-Beiträge. Strafverfahren wurden eröffnet im Oktober 2017, ein Jahr später, sind die fünf Angeklagten behaupteten, gestand unter Folter.

Im April, dem community Netzwerk erkannt wurde in Russland als terroristische Organisation.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here