Bojar selbst nannte sich einen alten fuddy-Duddy und gegenüber Journalisten mit Parasiten

0
69

Michael Barkett: Ekaterina Chesnokova / RIA Novosti

Ein russischer theater-und film Schauspieler Mikhail Boyarsky nannte sich selbst einen grumpy old fuddy-Duddy. Es wird berichtet StarHit.

Der Schauspieler, der am 26 Dezember, im Alter von 70 Jahren, räumte ein, dass das nicht viel ist, wie in the twenty-first century, und er in letzter Zeit immer übermäßig reizbar. Laut Boyarsky, es weitgehend nicht einverstanden ist mit den Ansichten der heutigen Jugend. „Zum Beispiel, sind die Menschen nun ständig sitzen gadgets, mehr Kommunikation mit unbelebten Objekten, und ich verwendet, um zu sprechen, Auge um Auge“ — sagte er und fügte hinzu, dass es notwendig ist zu behandeln wie Dinge ruhiger, mit einem Sinn für humor.

Der Schauspieler, der auch Beklagte sich gegenüber Journalisten und verglich Sie mit Parasiten, die „aus irgendeinem Grund möchten, drücken Pickel aus, berühmten Menschen.“ Boyarsky zugegeben, dass er hatte eine dysfunktionale Beziehung mit den Medien, weil Sie „anstatt zu verstecken und zu verschleiern das negative, das geschieht alle, setzen und genießen“.

Frühestens im Dezember, wurde er Gast der show, „Tonight“, wo er Sprach über die Pflichten der Frauen zu gebären, und „haltet Euch an mein Mann.“ Laut dem Schauspieler, der nur die Rolle der Frau ist die Mutter. „Alles soll so gedacht von Gott,“ sagte Boyarsky, hinzufügen, dass eine Abweichung von dieser Idee ist eine perversion.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here