Russischen Kindern gespielt und bildete in ein Hakenkreuz

0
73

Foto: Monika Skolimowska / Globallookpress.com

Die Schüler der Kinder-camp in der Altai-region stellen Ihre Körper auf dem Boden ein Hakenkreuz. Darüber meldet die Ausgabe „Sib.FM.“

Der Vorfall ereignete sich in einem Vorort von child care center „Chaika“ in Biysk. Es wird darauf hingewiesen, dass ein Foto veröffentlicht in Instagram die 21-jährige Führer des Lagers, begleitet von Ihrer Unterschrift „ich Liebe meinen job“. Im moment ist es erhältlich in pablike in „Vkontakte“ Vorfall „Barnaul“.

Nach Angaben der Zeitung, der Lehrer forderte die Kinder, um Spaß zu haben und am Spiel teilnehmen, jedoch nicht alle Kinder verstehen, welchen Charakter Sie zeigen. Einer der Teilnehmer der Unterhaltung, ein acht Jahre altes Mädchen, betrachtet die Idee, einen Ratgeber wie einen lustigen Witz, sagte Ihr Vater.

In „die Möwe“ erkannt, dass das abgebildete Zimmer befindet sich zwar in Ihrer Anlage. „Fahrer argumentiert, dass es war, eine Probe des Kinder-Märchen, und kein Hakenkreuz, die er im Sinn hatte. Er ist ein ernster Kerl, wir sind überrascht“, — erklärt in der Organisation. Sie haben versprochen, den Vorfall zu untersuchen und zu entlassen, die Arbeitnehmer, wenn bestätigt seine Verwicklung in den Vorfall.

Im November hat die russische Polizei nahm die Nummer 55, in dem aufgereiht die Teilnehmer der flash-mob, das Hakenkreuz. Die Veranstaltung widmete sich der 55th Jahrestag der ersten bemannten Flug in den Weltraum im Jahr 2016.

Nach den änderungen zu den Artikeln des Gesetzes „Über immortalization des Sieges des sowjetischen Volkes im großen Vaterländischen Krieg 1941-1945“ und „Über die Bekämpfung extremistischer Aktivitäten“, die demonstration der Nazis oder ähnliche mit ihm zum Grad der Vermischung von Symbolen ist zulässig in Fällen, wo „gebildet, eine negative Haltung gegenüber der Ideologie des Nationalsozialismus.“

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here