Russischen Frau zu einer Geldstrafe wegen Beleidigung ein Nachbar in der Gemeinschaftsküche

0
120

Foto: Anatoly Schdanows / Kommersant

Ein Bewohner von St. Petersburg zu einer Geldstrafe wegen Beleidigung eines Nachbarn in der Wohngemeinschaft. Es wird berichtet von „Agentur business news“.

Die russische Konflikt an der Zeit, lebte in einem gemeinsamen Büro auf der Straße. Die Frau hatte einen Streit mit dem Nachbar in der Küche der Wohnung, sogar gedemütigt, und die Frau von St. Petersburg. Der beleidigte Mann wandte sich an den Staatsanwalt.

Die Agentur hat auf der Grundlage der entsprechenden Prüfungen und eingeleiteten Verwaltungsverfahren. Zeugen bestätigten, dass die Frau wirklich beleidigt, Nachbar. Nach den Ergebnissen der übertreter bestraft.

Die Wunde wurde bekannt, dass die Einwohner der Region Stawropol, einer der ersten wurde zu einer Geldstrafe für Rauchen auf dem Balkon, gab ein Nachbar. Die Frau bemerkte das Feuer und rief den Rettungsdienst.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here