Putin nicht sehen einen positiven Effekt von höheren Steuern

0
86

Vladimir Putinto: Presse-service von der administration des Präsidenten der Russischen Föderation

Der Präsident Russlands Wladimir Putin auf der Sitzung des rates für strategische Entwicklung und nationale Projekte Gaben an, dass der negative Effekt der Erhöhung der Steuerlast in dem Land, klar, während positiv — ist noch nicht sichtbar. Darüber berichtet TASS.

Das Staatsoberhaupt erklärte, dass für die Umsetzung der nationalen Projekte haben die Behörden bereits eine Reihe von Entscheidungen in Bezug auf die Erhöhung der Steuern, um zusätzliche Mittel für zentrale Bereiche der Entwicklung.

„Und wenn wir aus der Wirtschaft diese Ressourcen entfernt sind als Folge der Erhöhung der steuerlichen Belastung, und diese Gelder in zentrale Elemente von Entwicklung, die nicht zurückgegeben wird, die negativen Auswirkungen unserer Handlungen ist offensichtlich, aber positiv, oder nicht, entweder ist er hinterher oder er manifestiert sich nicht in der erwarteten Parameter,“ — sagte Putin.

Der Präsident der Schluss gezogen, dass die Disziplin in der Ausführung von nationalen Projekten ist äußerst wichtig, nicht zu diskreditieren, die Maßnahmen für Ihre finanzielle Unterstützung.

Die steuerliche Belastung der Wirtschaft wird berechnet als die Summe aller Steuern und obligatorischen nicht-Steuer-Zahlungen (z.B. Versicherungen Beiträge an Staatliche außerbudgetäre Fonds), um das budget-system als Prozentsatz des BIP.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here