Nurmagomedov wies auf die Täter, die Entfernung von Russland aus dem Wettbewerb

0
136

Habib Nurmagomedova: Vitaly Timkivi / RIA Novosti

Der russische Kämpfer der mixed-style (MMA) Khabib Nurmagomedov sagte, dass die situation mit der Aussetzung der Russischen Athleten von der Teilnahme an internationalen Wettbewerben, die Schuldigen Beamten. Seine Worte zitiert werden Sports.kz.

Nach Nurmagomedov, der Beamte ist nicht erlaubt, Sanktionen der Welt-anti-doping-Agentur (WADA) so schwer war. Darüber hinaus ist der Kämpfer sagte, die Sportler sollten nicht aufgeben, den Traum zur Teilnahme an den Olympischen spielen auch in einer neutralen status.

„Seit fünf Jahren arbeiten Sie heraus, auf 25 bis 30 Jahren erreichen das Niveau der Olympischen Spiele, um Olympiasieger zu werden“, sagte Nurmagomedov. Er wies auch darauf hin, dass die WADA-Entscheidung ist politisiert.

Am 9. Dezember dem Exekutivkomitee der WADA ausgesetzt hat, Russland von der Teilnahme an internationalen Turnieren für vier Jahre, und Verbot, das Land zu hosten solchen Wettbewerben auf seinem Gebiet. Das Verbot wird nicht auf die nächste Europameisterschaft auf den Fußball. Der journalist entzogen wurde, den status der compliance. Das Olympische Komitee von Russland ist bereit, eine Herausforderung für diese Entscheidung.

Nurmagomedov, der aktuelle UFC-champion in der leichten division. Am 18 April haben die Russen die Dritte Titelverteidigung. Sein Gegner ist der US-Amerikaner Tony Ferguson. In der Rangliste der UFC-Kämpfer ohne Berücksichtigung der Gewichtsklassen Nurmagomedov befindet sich auf der zweiten Zeile.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here