In Moskau errichtete er ein neues Werk IDC

0
104

Foto: Dmitri Lebedew / Kommersant

Moskauer Behörden haben in den letzten Phasen der Konstruktion der neuen station des zweiten Moskauer zentrale Durchmesser (WDC-2) „Ostafyevo“, die wichtigsten arbeiten abgeschlossen sind. Darüber meldet eine Presse-service der Moskauer Abteilung für transport -, schreibt TASS.

Wie gesagt, in der Presse-service der DMV, der Bahnhof hat zwei Bahnsteige und die Bahnhofshalle mit Drehtüren und Kassenbereich, mit Rolltreppen und Aufzügen für Passagiere mit eingeschränkter Mobilität. Der Bau der Eisenbahnen.

Die neue station befindet sich in der Novomoskovsky administrativen Bezirk von Moskau. Die Bewohner der umliegenden Gebiete haben keine U-Bahn in Gehweite, die in diesem Zusammenhang WDC-2 wird die Verbesserung der Verkehrsanbindung des Landkreises.

Zum starten der IDC in Moskau, wurde bekannt, im November 21. Eine neue Bodenstation verbindet das format der s-Bahn und die Moskauer metro. WDC-1 geht durch die Stadt Odintsovo, Dolgoprudny und Lobnya. Die 2. Linie verbindet die master-und Podolsk. Es wurde berichtet, dass mit der Einführung der IDC-1 und IDC-2, die Anzahl der Züge erhöht, drei mal.

Die Durchmesser-Züge „Pirol“, die ist ausgestattet mit kostenlosem Wi-Fi, Steckdosen für Geräte, mit Klimaanlagen und Luft-Desinfektion. Bezahlen die Karte „Troika“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here