In China kündigte die su-57-Kämpfer generation 4+++

0
105

Su-57Фото: Michail Woskressenski / RIA Novosti

Vielversprechende Kämpfer su-57, die in Russland und einigen Ländern traditionell als bezeichnet die fünfte generation, in der Publikation auf dem chinesischen portal Sohu kündigte die Kämpfer generation 4+++ (3+++ chinesische version).

In einem Hinweis auf der website sagt, dass der Flugzeugabsturz, der fand im Dezember statt, verlangsamt sich die Entwicklung der Pläne der su-57. Darüber hinaus werden in der Publikation es ist die ironische Beobachtung, dass für ein erfolgreiches Auswerfen der pilot aus dem cockpit des Kampfjets hat Russland zu danken, Indien, die reiche Erfahrungen von solcher Vorfälle, und ich erinnere mich, dass einige Zeit in Delhi zusammen mit Moskau in das Programm der Fünften Generation Fighter Aircraft (FGFA), die die Schaffung auf der basis der su-57 Indiens erste der fünften generation Kämpfer.

„Dieses Jahr ist wirklich schlecht für Russland. Zuerst den Flugzeugträger in Brand geraten und das U-Boot sank. Nun stürzte auch kostbare Probe. Wir können nur sagen, dass die Russischen müssen härter arbeiten, um zu vermeiden, dass Links hinter anderen Ländern der Welt“, die Website sagt.

Die Gründe für das scheitern mit der su-57 in China sehen, die Unzureichende Finanzierung und die Verwendung von minderwertigen Komponenten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here