Gefangen in pools von Blut, der Moderator weigerte sich, zuzugeben, die Schuld an dem Verbrechen

0
85

Caroline Flakphoto: Shutterstock / REX

Die ehemalige Moderatorin der beliebten britischen TV-show, Liebe, Insel Caroline Flack (Caroline Flack) weigerte sich zuzugeben, die Schuld bei Angriff auf Mann. Ihre Worte zitiert Sky News.

Nach Angaben der Polizei war Mitte Dezember, der Ankunft auf der Szene, fanden Sie 40-Jahr-alte Frau und Ihr 27-jähriger Freund Lewis Burton (Burton Lewis) in pools von Blut. Einer der Offiziere beschrieben, was Sie sahen, wie eine Szene aus einem horror-Film. Es wird davon ausgegangen, dass fing Sie am Tatort, Flack Griff einen Mann an und schlugen ihn mit einer Lampe.

Die Frau wurde verhaftet und formell berechnet Ihre Gebühren, aber Sie kündigte Ihre Unschuld. Flack wurde auf Kaution freigelassen, bis 4. März, Wann sollte das Gericht gehalten. Es wird davon ausgegangen, dass es länger als einen Tag.

Die Blei ausgesetzt wurde dabei ein TV-show, Liebe, Insel, Ihr Platz wurde von Laura Whitmore (Laura Whitmore). Sie Flack sagte, dass Sie braucht Zeit zum nachdenken und lehren zu ziehen aus dem Vorfall. Was ist Los mit Ihr, Sie rief einen test und ein Teil der Geschichte ist, dass Sie bereit ist, zu erzählen.

Frühestens im Dezember gab es Berichte, dass Flack wurde verhaftet unter dem Verdacht, sich an einen Mann. Entsprechend der lokalen Krankenwagen-service zur Verfügung gestellt hatte, Soforthilfe am Unfallort, ein Mann wurde geschickt, um das Krankenhaus. Das Opfer nicht leiden schwere Verletzungen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here