Galkin kommentiert die skandalöse Konzert mit der Exposition von Zensur

0
126

Maxim Gallipoli: Eugene biyatov / RIA Novosti

Die TV-Moderatorin erklärt, seine Aussage über die Zensur im Russischen Fernsehen. Die skandalösen Konzert, kommentierte er in einem interview mit dem YouTube-channel „Und reden?“.

Der Komiker sagte, dass er nicht zahlen Aufmerksamkeit auf die bestehenden staatlichen regime, und es ist nie eingeschränkt, was er sagt, bei seinen Konzerten. „Solange ich kann, spotten und Witze über das regime, an dem ich arbeiten kann mit. Sobald ich nicht in der Lage, das zu tun — ich bin nicht zur Arbeit zu gehen“, Schloss er.

Nach Galkina, ist es für ihn wichtig, um in der Lage sein, Menschen zu unterhalten“, einschließlich erzählte Ihnen die Wahrheit.“ In Zeiten, er hat die Gelegenheit genutzt, um die Ausstrahlung im Fernsehen, aber es ist, in seinen Worten, „nicht meine Freiheit“, und er kümmert sich nicht.

Galkin sagte, dass er nie Hackfleisch aus Worten, selbst wenn sich die Spitze des Staates. Er verurteilte Komiker Nurlan Saburov, die vor kurzem in einem interview mit Yuri Dude sagte, er fürchte, Witze über den ehemaligen Präsidenten von Kasachstan Nursultan akajev.

Im November während einer Rede in Nowosibirsk Galkin sagte, dass die Russischen TV-fiel unter die Zensur. Er kritisiert die beliebten Programms, betonend, dass die TV-Kanäle, die nicht zahlen Aufmerksamkeit auf der Russischen agenda, sondern decken die Ereignisse in der Ukraine. Die Aussage der Komiker verursacht eine große Resonanz.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here