Erhöht sich die Zahl der Opfer beim fallen auf die Seite des Hubschraubers Mi-8

0
113

Der Hubschrauber „Mi-8“. Archiviert fotofoto: der Barbar Gertie / RIA Novosti

Die Zahl der Opfer in starre Landung und fällt auf die Seite Mi-8 in der region Krasnojarsk hat sich zu sechs Personen. Das teilte das Gesundheitsministerium der region RIA Novosti berichtet. Früher wurde berichtet über zwei Opfer.

Von den sechs opfern, vier ärzte, zwei in der Chirurgie. Sie haben Verletzungen unterschiedlichen Schweregrades, meist Knochenbrüche.

Eine harte Landung der Mi-8-Hubschrauber in das Dorf Baikit ereignete sich am 25. Dezember hatte er, um einen Flug von Bajkit auf Yurubchenskoye Feld. Die Ursache des Unfalls könnte ein Blizzard. An Bord waren 24 Menschen — 21 Passagiere und drei crew-Mitglieder.

Der Hubschrauber gehörenden Fluggesellschaft „Krasnojarsker Fluglinien“, fiel während des Starts. Nach vorläufigen Daten, hat er eine beschädigte Heckrohr.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here