Die Ursachen der drastischen Veränderung der Berufe unter den Russen

0
116

Foto von Evgenia Novozenina / RIA Novosti

Jeder Dritte russe (33%), radikal verändert die Art der Tätigkeit in den letzten 10 Jahren. Mehr als die Hälfte von Ihnen (56 Prozent) wurde diese Entscheidung wegen des Geldes. Es folgt aus den Ergebnissen der Forschung von der HeadHunter-Firma, berichtet RIA Novosti.

Sprechen über die Gründe, die Sie verändert den Beruf oder die Gedanken darüber, die Befragten zitiert auch stress und ausgebranntsein (28%), Enttäuschung in den Beruf (25 Prozent), Müdigkeit aus der routine (25 Prozent). 31 Prozent der Russen Ihren Beruf verändert, enttäuscht von Ihr. Weitere 24 Prozent der Russen Links in Verwandte Spezialität, 28% denken über es.

Für diejenigen, die nicht den Job wechseln, 50% sagten, dass Sie nicht über die Fähigkeiten oder Qualifikationen. 26 Prozent entschieden, etwas neues zu lernen, und 17 Prozent nannten die Angst vor Veränderung. Die Absicht, Sie zu ändern Beruf, der innerhalb der nächsten 10 Jahre zum Ausdruck gebracht wurde, die von 51 Prozent der Befragten.

Früher das all-Russian research Institute (VNII) der Arbeit genannt hat, für die zehn beliebtesten Berufe in Russland. Die Liste enthält die Kassierer, Koch, Lehrer, Ausbildung, berufliche Ausbildung und zusätzliche berufliche Bildung, Recht, soziale Arbeit, Spezialist, procurement, Spezialist, Lehrer dopobrazovaniya Kinder und Erwachsene, Krankenschwester, Sekretärin, Buchhalter und Lehrer-defectologist.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here