Die Russen kamen auf den Empfang des FSB am Lubjanka-Platz und wurde in einer psychiatrischen Klinik

0
82

Das FSB-Gebäude auf dem Lubjanka-Platz in Mosquitto: Natalia Seliverstova / RIA Novosti

Russisch in einem schlechten Zustand ging in die lobby des FSB am Lubjanka-Platz in der Hauptstadt. Darüber Berichte Agentur „Moskau“ unter Berufung auf eine Quelle in den Rechtsschutzorganen.

Der Vorfall ereignete sich am Dienstag, 24. Dezember. Angekommen auf der Szene, brachte die Ermittler dem Mann auf die Leinwand, wo Sie nach einem Gespräch mit ihm, die Entscheidung zu call-Notfall-psychiatrischen Versorgung.

Es stellte sich heraus, dass die kommen in einer Aufnahme von FSB — 35-jährige Besucher aus Uchta, Komi-Republik. Er wurde in die psychiatrische Klinik nach Alekseeva (Kashchenko). In der Tat wird der Vorfall geprüft.

Am Abend des Dezember 19 39-der Sommer-Einwohner der region Moskau Eugene Menurow Griff das FSB-Gebäude in der Nähe der Agentur. Er war bewaffnet mit einem Karabiner „saiga“ und waren im Besitz von Munition. Auf die Stelle, die er getötet ein FSB-Offizier und Verletzte fünf weitere Menschen, von denen auch Intelligenz-Mitarbeiter, der später starb. Der Angreifer wurde getötet, durch Feuer zu erwidern.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here