Die Russen erschossen, die Frau im die Straße und sich selbst getötet

0
146

Foto: Eugene Zemtsov / RIA Novosti

Die Einwohner der region Brjansk, schoss die Frau auf der Straße, und dann Selbstmord begangen. Am Mittwoch, 25 Dezember, berichtet auf der website der regionalen Abteilung des Investigative Committee of Russia (TFR).

Der Vorfall ereignete sich am Dienstag Abend, 24. Dezember, in der Stadt Klintsy. Die 53-jährige Mann öffnete Schüsse auf einer Straße in der Nähe der Stadt Schulen. Er schoss seine 42-jährige Ehefrau und dann sich selbst getötet.

In der Tatsache des Vorfalls ein Strafverfahren des Mordes, begangen mit besonderer Grausamkeit, die illegalen Besitzes von Waffen. Die Ermittler sind Befragung von Zeugen zu schaffen, die die Umstände und Ursachen des Vorfalls.

Anfang Dezember in der Region Krasnodar festgenommen, der Mann, izrisovala meine Familie mit einem Messer. Er gestand den Mord an seiner Frau und Mutter-in-law und angegriffen zu zwei Jahre alten Tochter — das Mädchen erhielt Wunden an Unterarm und Bauch. Es wurde berichtet, dass der verdächtige hat die Diagnose „depression“ und besteht auf der Rechnung am Psychiater.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here