Die Kindersterblichkeit Datensatz gelöscht in der gesamten Geschichte Russlands

0
75

Foto: Elena Gorbacheva / „Kommersant“

Die Sterblichkeit in Russland fiel auf ein Rekordtief. Dieser wurde angeführt von Vize-Premierminister, Minister Tatjana Golikowa auf einer Sitzung des presidential Council von Russland für die strategische Weiterentwicklung und Projekte, die Abschrift veröffentlicht, die auf der Kreml-website.

Für 10 Monaten des Jahres 2019, diese Zahl war die niedrigste in der jüngeren Geschichte Russlands. Es wird darauf hingewiesen, dass während der Zeit des Laufenden Jahres, starb am 29 tausend Neugeborenen, die weniger als 2018.

Auch die minimum-Werte fiel die Sterblichkeit von Tuberkulose. Vize-Premierminister forderte Besondere Aufmerksamkeit widmen, um die Zahl der Todesfälle durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs.

Im November wird der Minister für Gesundheit Veronika Skvortsova sagte, dass die Kindersterblichkeit gesunken, 40 Prozent über 10 Jahre und hat sich zu einem der niedrigsten in der Welt. Im Mai Golikowa sagte, dass die Kindersterblichkeit in dem Land sank auf ein historisches tief. Im ersten Quartal 2019 Jahr war es 4.3 Fälle pro tausend Neugeborene.

Die Kindersterblichkeit ist eine grundlegende statistische Messung der Demographie. Es berücksichtigt die Anzahl der Kinder, die starben, bevor das Jahr tausend Geburten für das Jahr und wird ausgedrückt in ppm. Die Säuglingssterblichkeit wird als ein wichtiger Bestandteil der Allgemeinen Gesundheit und Lebensqualität der Bevölkerung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here