Der Mann erhielt eine lebenslange Haftstrafe für den Diebstahl von neun Dollar

0
117

Willie Simmons Foto: @bshelburne

Ein Bewohner des US-Bundesstaat Alabama erhielt eine lebenslange Haftstrafe für den Diebstahl von neun Dollar (558 Rubel zum aktuellen Wechselkurs). Diese Publikation berichtet die Idaho-Reporter.

Willie Simmons (Willie Simmons), geboren in Unternehmen und wuchs in einer Armen Familie. Er begann mit Drogen, wenn ich in der high school war, aber 16 Jahren verließ. Später, er wurde wieder süchtig nach harten Drogen.

In der Zeit bis 1979, Simmons, wurde überführt, dreimal für Diebstahl und den Kauf der gestohlenen waren. Für eine dieser Verletzungen, wurde er verurteilt zu einem Jahr im Gefängnis auf die Strafe des anderen, ist nicht bekannt.

1982, 25-Jahr-alten Simmons Stahlen die Handtasche, die war neun Dollar. Denn Simmons hatte bereits drei Vorstrafen, war er versucht, unter Alabama, „the three-strikes-Gesetz“, die vorschreibt, zu langen Haftstrafen verurteilt für Straftäter, die sich mehr als drei Straftaten.

Für den Diebstahl von neun Dollar, der Mann wurde verurteilt, zu lebenslanger Haft ohne Recht auf Bewährung. Bis heute hat die 62-jährige Simmons war in einem der härtesten Gefängnisse im Land 38 Jahre lang. Seit 2005, als seine Schwester starb, kam niemand. American mehrfach eingereicht, die Berufung gegen sein Urteil, aber Sie wurden alle abgelehnt.

22. Dezember, der reporter Beth Shelburne (Beth Shelbourne) veröffentlicht in seinem Twitter-die Geschichte von Simmons. Sie nannte sein Urteil ist empörend. „Die drei-strikes-Gesetz“, das Alabama ist von vielen kritisiert für seine übermäßige Starrheit.

Früher wurde berichtet, dass ein Bewohner des US-Bundesstaat Alabama wurde im Gefängnis für den 36-jährigen für den Diebstahl in seiner Jugend, $ 50. Im Jahr 2019, der Jefferson County Richter überprüft den Fall und Kennard nahm die Entscheidung zur Freigabe der Mann frei.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here