Der erste Personenzug durch die Krim-Brücke abgeschlossen, die route

0
95

Foto: George Zimarev / RIA Novosti

Erste Personenzug „Tavria“ aus St. Petersburg auf die Krim abgeschlossen, die Strecke und kam auf den Bahnhof in Sewastopol, 25 Dezember um 09:25. Das belegt auch der Zeitplan veröffentlicht auf der website des online-service „tutu.ru“.

Die Aktie ging um 14:00 Uhr am Montag, 23. Dezember von der Plattform des Moskauer Bahnhof in der nördlichen Hauptstadt. So, in den Weg des Zuges war 43 Stunden und 25 Minuten. Auf der route, die Länge war 2741 kilometer, es hat 19 Stationen.

Zuvor, am 24. Dezember aus Moskau von der Plattform des Kasaner Bahnhof aus ging der erste Doppelstock-Personenzug auf der Krim. Komposition begonnen am 23:45 am Dienstag und erreichen auf der Halbinsel in 08:50 Donnerstag, 26. Damit werden die Fahrgäste in den Weg 33 Stunden und überwinden während dieser Zeit etwa zwei tausend Kilometer.

23. Dezember, der Leiter der Russischen Föderation Wladimir Putin nahm an der Zeremonie der Eröffnung der Eisenbahn ein Teil von der Krim-Brücke über die Straße von Kertsch. Der Präsident fuhr von Kertsch in Taman auf der schiene-bus. In der Reise des Russischen Präsidenten war begleitet von Arbeitnehmern Brückenbauer, mit denen er noch ein kurzes Gespräch.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here