Das Abkommen mit der Ukraine wird als ein Versagen der „Gazprom“

0
97

Alex Millermeter Astapkovich / RIA Novosti

Vorbereitet für die Unterzeichnung des Vertrags über den Gastransit durch die Ukraine ist eine Niederlage „der Gazprom“, nach den Einkommen von Kiew, die die Ukrainische Energieminister Alexej Orzhel. Zu solcher Schlussfolgerung kamen die „Kommersant“.

Orgel Artikel für die „Ökonomische Wahrheit“ darauf hingewiesen, dass in fünf Jahren wird die Ukraine verdienen im transit von $ 15 Milliarden, ein Durchschnitt von drei Milliarden Euro pro Jahr.

Maria Belova von Vygon Consulting weist darauf hin, dass sich die situation ändern können direkte Lieferungen von russischem gas an die Ukraine. Wenn Sie waren ein Teil der Vereinbarung über den transit, „Gazprom“ kann einen Ausgleich für die Verluste.

Auch nach Argelia widerspricht der Aussage des Leiter des Parlamentarischen Ausschusses für Energie, Wohnungs-und Kommunalwirtschaft Andrej Gerus. Er behauptet, dass im Jahr 2020 wird die Ukraine verdienen auf gas-transit nur zwei Milliarden Dollar, also ein und ein halbes mal weniger als es jetzt ist, reduziert, wenn in der gleichen Hälfte mal die Menge der Blutung.

Nach offiziellen Angaben, die Verhandlungen über direkte Lieferungen beginnen im Januar, nach der Unterzeichnung des Vertrags von transit. Für die endgültige Zustimmung der Vertreter von „Naftogas“ und „Gazprom“ treffen sich am Dezember 26. Die ukrainischen Medien sagen, dass mindestens fünf Unternehmen haben Verträge über die Lieferung von russischem gas.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here