Mitarbeiter des FSB haben, fing eine Bande von Waffenhändlern

0
80

Foto: Evgeny Pavlenko / Kommersant

Mitarbeiter des FSB haben festgenommen, die Mitglieder einer kriminellen Gruppe, die sich mit Menschenhandel von Waffen und Munition in Nischni Tagil. Darüber RIA Novosti mitgeteilt wurde, in der regionalen Abteilung des Ministeriums.

Drei Anwohner beschlagnahmt 70 verschiedene Arten von Munition und sechs Schusswaffen und traumatische Waffen. Gegen Sie kriminellen Fall für den illegalen Waffenhandel.

28. November wurde berichtet, dass in Dagestan festgenommen, gang-Mitglieder „Sharapovsky“, die enthalten mehr als 250 Menschen. Sie haben die Sicherheitskräfte fanden ein Arsenal, aus dem beschlagnahmten Gewehre, Maschinengewehre, Pistolen, Munition, Granaten, Granatwerfer mit Granaten. Später, alle Kampfmittel zerstört wurde.

Eine gemeinsame operation wurde durchgeführt, indem der Untersuchungsausschuss, dem Innenministerium und dem FSB. Der gang war an mehreren schweren Verbrechen, einschließlich der Morde an Geschäftsleute und Mitarbeiter der Strafverfolgungsbehörden.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here