Medwedew wies das Innenministerium zu stoppen, den illegalen Verkauf securitising Tabak

0
84

Foto: Dmitrij Astachow / RIA Novosti

Ministerpräsident von Russland Dmitri Medwedew sagte, er habe angewiesen, das Innenministerium zu stoppen, die illegale Verbreitung nekulturny-Nikotin-Produkte außerhalb von Verkaufsstellen, einschließlich des Internet. Dies berichtet RIA Novosti.

Medwedew fügte hinzu, dass das Innenministerium und Rospotrebnadzor mit Beteiligung des Investigative Committee und Generalstaatsanwaltschaft angewiesen, die Durchführung einer außerplanmäßigen Inspektion zu verhindern, dass der Verkauf solcher Produkte im Handel.

Früher wurde berichtet, dass die Föderation Rat senden wollte die Regierung eine petition, um vorübergehend den Vertrieb nikotinsoderzhaschie Produkte wie saugen Tabak (snus), die vor der Annahme des Gesetzentwurfs auf ein vollständiges Verbot.

Die Russischen Behörden haben das Verbot den Verkauf von snus vor ein paar Jahren, aber in einigen trading-Netzwerke setzt seine Implementierung aufgrund der Tatsache, dass die Hersteller Tabak ersetzen, reines Nikotin oder nikotinsoderzhaschie Mischung. Es ist populär geworden, bei minderjährigen, vor allem in den Regionen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here