Der Schöpfer von „the Witcher“ ist eine Reaktion auf die Kritik an der Serie

0
123

Lauren Histriophoca: Rob Latour / Shutterstock / REX

Der Schöpfer der Serie „the Witcher“ Lauren Hissrich kommentierte auf Twitter negativen Artikel von Filmkritikern in Ihre Kreationen.

Showrunners sagte, dass es nicht mit den Worten der Kritiker, die „beobachtete eine episode und dann verpasst ein paar Episoden,“ und dass für Sie nur die Ansichten der „die-hard-fans, die sahen alle acht Episoden an einem Tag und beginnt bereits um eine überarbeitung der Serie.“

So Hissrich reagierte auf die Kritik-portal Entertainment Weekly, wo Kritiker Darren Franich zugegeben, dass ich verpasst ein paar Episoden von „the Witcher“ beim schauen der ersten Staffel, „denn das Leben ist zu kurz für extended dram von Netflix“.

In einem interview mit Cinemablend, Hisrich erklärte, dass der Hauptvorteil bei der Erstellung der Serie für Netflix, die Fähigkeit zur Freigabe der gesamten Saison: „ich bin sicher, dass wir Zuschauer, die nicht schlafen durch die Nacht, um zu beobachten alle acht Episoden.“

„The Witcher“ mit Henry Cavill in der Titelrolle, war auf Netflix veröffentlicht am Dezember 20. Die Russischen Zuschauer kritisiert, dass die Serie für die schwarz-elf und einer Dryade, während die westlichen Kritiker als „the Witcher“ ist „schmerzhaft offensichtliche Versuch, ersetzen Sie die „Game of thrones“ mit Hilfe von Titten und Blut.“

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here