Bürgermeister der mexikanischen Stadt erschossen zu Weihnachten Nacht

0
115

Arturo Garzetta: @JCarlosMedranoM

Der Bürgermeister einer kleinen mexikanischen Stadt Jalapa de díaz Arturo Garcia velázquez gedreht wurde auf einer gala-Weihnachtsfeier. Am 23. Dezember, berichtete die Zeitung “ El Sol de Mexico.

Der Bürgermeister nahm an der gala-System für die integrierte Familienentwicklung (DIF). Der Anlass war die Gruppe der bewaffneten Männer, die das Feuer eröffnet. Das Ziel der Angreifer war der Bürgermeister, er starb an seinen Verletzungen. Auch wurde getötet, sein Sohn-in-Steuer-officer der Stadt Javier Terrero.

Die Veröffentlichung Infobae meldete, dass früher der Bürgermeister beauftragt, illegalen Besitzes von Feuerwaffen konzipiert für das Militär. Sucht in seinem Haus und die Häuser von mehreren seiner Untergebenen wurden gehalten über die angebliche Entführung von 18 Personen.

Angehörige der Opfer glauben, dass die Untersuchung gegen den Bürgermeister, führte zu der Tatsache, dass er in Gefahr war: die Informationen über die angeblich fiel in die Hände der Strafverfolgungsbehörden.

Anfang dieses Jahres wurde berichtet, dass der Bürgermeister der mexikanischen Gemeinde von Tlaxiaco getötet wurde, eine Stunde und eine Hälfte, nachdem er nahm den Eid.

Im Jahr 2018, dem Tag der Bundestagswahl, wurde getötet Resendiz flora Gonzalez, ein Mitglied der mexikanischen Arbeiterpartei. Es wird davon ausgegangen, dass der Mord beabsichtigt war, für die Einschüchterung der Wähler.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here