Russland und Weißrussland vereinbart, die Abschaffung der roaming-Gebühren

0
73

Foto: Oleg Karsaev / „Kommersant“

Belarus nach Russland unterzeichneten einen Fahrplan für die Abschaffung von roaming-Gebühren innerhalb der Union Stand. Es wird berichtet, TASS mit Verweis auf das Kommunikations-Ministerium der Republik.

Zuvor wurde bekannt, dass die road map wurde unterzeichnet von Russland. Wie berichtet das russische Ministerium für Kommunikation, die Gebühr für eingehende Anrufe beim roaming in Belarus entfallen spätestens im September 2020.

Die feier zur Unterzeichnung einer roadmap bis Ende September, aber nach dem treffen am 3. Oktober konnten sich nicht auf zwei Fragen, die auf Vergleiche zwischen Betreiber — interconnect-rate (der Betrag, den der Betreiber eines Land-Betreiber zahlt ein anderer für Anrufe außerhalb Ihres Netzes) und inter-operator-roaming-Tarife (Zahlungen zwischen Unternehmen, wenn der Teilnehmer roaming-und ausländischen Infrastruktur für den Anruf).

Es wurde festgestellt, dass, wenn die Parteien einigten sich auf den Fahrplan in der Zeit, die Abschaffung der roaming-würde sechs bis neun Monate gedauert. Somit könnte es sein, die Absage nicht später als im Frühjahr und Sommer 2020.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here