Russland erkannte die Sinnlosigkeit des „Angara“

0
80

Booster schweren Klasse „Angara-A5“ in die Zeit des zapuskaet: Presse-service des Russischen Verteidigungsministerium / RIA Novosti

Raketen-Familie „Angara“ in den kommerziellen Markt „einfach keine chance hat, also keine Eile“, sagte RIA-Novosti-Mitglied der Russischen Akademie der cosmonautics named after Tsiolkovsky Andrew Jonas.

Der Experte bestätigt, dass „es gab anfangs große Illusionen, dass dies schnell und einfach zu machen“, und die „dringende Notwendigkeit für eine schwere Rakete für Russland in der kurzen Frist gibt es“ schweren Fahrzeug „proton-M“ beim Fliegen.

Geeignetes material für die Agentur, die gesammelten Kommentare der Experten gewidmet dem fünften Jahrestag der startet nur schwere Rakete „Angara-A5“. Die Publikation Verzögerung bei der Etablierung der Medien-Familie „Angara“, neben der kommerziellen Hoffnungslosigkeit, verbunden mit den Problemen der Logistik und uneinheitlichkeiten, die durch das „Center Khrunichev“ heute sind Raketen die technische Aufgabe des Bundesministeriums der Verteidigung.

In öffentlichen Erklärungen, der Generaldirektor von „Rosatom“ Dmitri Rogosin ist nicht verpflichtet, die Raketen-Familie „Angara“ und die Notwendigkeit, für die kommerzielle Effizienz. Letzten Manager angeboten zuordnen, die entsteht, ist Rakete-space Corporation „Energie“ und Raum-Rakete-Zentrum „Fortschritt“ Fahrzeug „Sojus 5“ („Irtysch“), in der Erwägung, dass für Fahrzeuge, die „Angara“ der Leiter der state Corporation gebeten hat, seine Untergebenen zu „nutzen“.

Die Entscheidung über den Beginn der Arbeit auf die Familie „Angara“ vom Januar 1995. Datum, solche Raketen, die nur zwei Flüge (leichte und schwere Versionen in 2014), obwohl nach dem ursprünglichen plan der erste Start von „Angara“ soll geschehen im Jahr 2005. Nur bis 2014 und die Erstellung von „Angara“ am „Center Khrunichev“, der die meisten problematischen Betriebe von Roskosmos, dauerte etwa drei Milliarden US-Dollar. Derzeit ist die Schulden Last der russische Hersteller von schweren Raketen auf über 80 Milliarden Rubel.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here