Offenbart den Aufenthaltsort von Putin während einer Schießerei an der Lubjanka

0
116

Vladimir Putinto: Presse-service von der administration des Präsidenten der Russischen Föderation

Der russische Präsident Wladimir Putin während einer Schießerei im Zentrum von Moskau auf Lubjanka, trat am Abend des 19. Dezember, war auf dem Konzert im Kreml mit der FSB-Direktor Alexander Bortnikow. Diese Ergebnisse zeigen, dass die Presse-der Sekretär des Staatsoberhauptes Dmitry Peskov, TASS.

„Sie [Putin und Bortnikow] ich sah das Konzert, wenn gab es eine Pause, und die Pause war nach einigen Minuten, Sie kommen aus ihm heraus,“ — sagte der Vertreter der Kreml.

Gemäß Peskov, der Vorfall ist eine manifestation des Wahnsinns, die nicht versichert ist, die von jedem Land.

Am Abend des Dezember 19 39-der Sommer-Einwohner der region Moskau Eugene Menurow Griff das FSB-Gebäude in der Nähe des Büros an der Lubjanka. Er war bewaffnet mit einem Karabiner „saiga“ und waren im Besitz von Munition. Bei der Schießerei getötet, zwei Mitarbeiter des FSB, Verletzte fünf Menschen, darunter ein Zivilist. Der Angreifer wurde erschossen.

Manyurova Motive sind noch unbekannt. Wie gesagt, von seiner Mutter, er wird gehasst, von den Mitarbeitern der Sicherheitsorgane. Nach Ihr, er war nicht verheiratet und nicht in einer Beziehung, Freizeit bezahlt hobby — Schießen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here