Im Kreml, erzählt über die Unterstützung, die für die Produktion von Internet-content

0
91

Foto: Oleg Karsaev / „Kommersant“

Das budget für das Jahr 2020 zugesagt, drei Milliarden Rubel zur Unterstützung der Produktion von Internet-content. Dies wurde festgestellt durch die erste stellvertretende Leiter der Präsidialverwaltung Russlands Sergey Kiriyenko, Berichte, video-News-Service.

„Zur Unterstützung der heimischen Unternehmen, kreative Menschen, die Inhalte erstellen, die auf das Internet zum ersten mal legte eine ganz wesentliche budget-Finanzierung“, — sagte der Vertreter der Kreml.

Wie schreibt „Interfax“, im Januar nächsten Jahres, dem Institute of development Internet (IRI) startet einen öffentlichen Wettbewerb für die Unterstützung von Internet-Projekten für junge Menschen. Die zweite Welle der Wettbewerb ist für April geplant, und die Dritte im Oktober. Nach den Ergebnissen, wird vergeben werden Stipendien für einen Gesamtbetrag von drei Milliarden Euro.

Der Wettbewerb umfasst fünf Bereiche — video-Inhalte, die Blogosphäre, und Besondere Projekte, die in online-Medien, games und SOFTWARE, sagte der Generaldirektor des IRI Anton Clockin. Bereits vorgeschlagene Themen auf Veteranen, Multikulturalismus, Freiwilligenarbeit, Errungenschaften in Kultur, sport und Wirtschaft sowie von Bildungs-Wettbewerbe und Foren.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here