Medien berichteten über das Interesse von „Manchester United“ an den Anfang

0
157

Alexey Mirandette: Alexander vilf / RIA Novosti

„Manchester United“ ist daran interessiert, in den Erwerb der Mittelfeldspieler der Moskauer „Lokomotive“ Aleksey Miranchuk. Es wird berichtet von tuttomercatoweb.

Das portal stellt fest, dass Manchester United sind bereit zu zahlen für den 24-jährigen Mittelfeldspieler 40 Millionen Euro. Andere Anwärter für die Russischen Spieler namens Turin „Juventus“, „Milan“ und der Roman „Lazio“.

Zum ersten mal über einen möglichen Rücktritt Anfang in der „Juventus“ es war berichtete im November. Sport Mediaset schrieb, dass die Vereine zu einer Einigung kam, unter denen der Mittelfeldspieler wird sich auf Italien im Sommer 2020. Der Betrag der Transaktion nicht angegeben wurde. Dann gab es Informationen über das Interesse an der Mittelfeldspieler vom spanischen „Valencia“ und „Sevilla“.

Miranchuk gespielt hat, für „die Lokomotive“ gesamte berufliche Karriere. Er war in der Gunst der Bahn-Beschäftigten in 2013. Zusammen mit dem club wurde er der champion von Russland und drei mal gewann den nationalen Cup. Darüber hinaus hat er 25 caps für Russland.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here